deutschenglishsuomiitaliano

Weitere Themen

Ortsungebundene Netzentstörfilter

Steuerungen fallen aus, PCs stürzen ab, Licht flackert, Geräte und Anlagen sind häufig ohne erkennbaren Grund defekt und müssen ersetzt werden. Dies sind nur wenige Ausfallmuster aus der Praxis. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen an den örtlichen Netzbedingungen.

Alle am Netz befindlichen Anlagen und Geräte sind den Störimpulsen von unterschiedlichen Störquellen, wie zum Beispiel Montagegeräte, Frequenzumformer, Thyristorsteuerungen, Phasenanschnittsteuerungen, im Handwerk durch Lichtbogenschweißanlagen, Kreissägen, Schlagbohrgeräte und ähnliche Verbraucher ausgeliefert.

Diese Störquellen verursachen oftmals einen Pulsanstieg (dU/dt) von -> 4 kV/μs. Diese dU/dt – Belastung zerstört mit seinem Energiegehalt Eingangskondensatoren und Halbleiterelemente von Geräten und Anlagen, welche gerade am Versorgungsnetz angeschlossen sind.

In manchen Fällen wurden sogar Platinen in der Gerätehalterung ausgelötet und zerstört.

....mehr zum Thema "Ortsungebundene Netzentstörfilter"