deutschenglishsuomiitaliano

Weitere Beispiele

Tonfrequenzsperren für die Mittelspannungsebene

Bajog electronic entwickelt für Energieversorgungsunternehmen (EVU), sowie für Betreiber von Alternativ – Energiekraftwerken wie Wind, Wasser, Solar, Heiz- Bio – Kraftanlagen in Österreich, Deutschland; Frankreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Frankreich, Portugal, Zypern, Finnland, Australien/Neuseeland, Südafrika und Tunesien für unterschiedliche Windkraftgeneratoren in der EU spezielle TF – Sperren (Tonfrequenzsperren) ausgelegt auf unterschiedliche Sendefrequenzen (183Hz - > 2MHz) und mit unterschiedlichen Impedanzen für 30KV (Mittelspannungsebene) >1.000Ampere mit Testspannungen von 60KV und 120 KV Blitz - Stoßspannungen in extrem kompakter Bauweise. Die TF - Sperren können in drei verschiedenen Versionen gebaut werden:

 
1) IP 00 als offener Komponentenaufbau

2) kompakte Teilkapselung mit offenen Anschlüssen

3) kompakte Komplettkapselung (Berührungssicher) nach künftiger EU - Richtlinie

....mehr zum Thema Tonfrequenzsperre

Referenzen für Tonfrequenzsperren in der Mittelspannungsebene