deutschenglishsuomiitaliano

Weitere Berichte

 

Störspannungsbeispiele:

Energiesparlampen, LED - Beleuchtungen sparen Energie, aber sie haben auch eine zweite Seite, welche der Verbraucher kennen sollte.

In diesen Videos wollen wir Ihnen zeigen, welche Störungen von diesen Netzverbrauchern ausgehen und welche Ausfallursachen dadurch entstehen können.
Wir wollen aber auch gleichzeitig festhalten, dass es wirtschaftliche Lösungen zur Einhaltung von Störgrenzwerten gibt und dadurch auch der wirtschaftliche Nutzen (das Energiesparen) aber auch die versprochene Leistungsparameter (Lebensdauerangaben  für Lampen, Pumpen, Zähler etc.) eingehalten werden können.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, dann finden Sie die Erklärungen unter:

http://www.bajog.de/de/fachberichte/ursachenermittlung-fuer-x2-und-y2-kondensatoren-zerstoerungen.html

Dieses Video zeigt unsere Neuentwicklung: ein Hand - Analyzer - Messgerät, welches in der Lage ist, leitungsgebundene Störungen von 1 KHz - 500 KHz im
- Peak - ; - Average -, Max. HOLD und MIN. HOLD - Modus zu erfassen und bei Bedarf als Netzschreiber alle genannten Messverfahren über ein Jahr aufzuzeichnen.

http://www.youtube.com/watch?v=esFLnFzGvKU    

Dieses Video zeigt die Störungen eines herkömmlichen Staubsaugers, welcher zwischen 140 dBµV bis 150dBµV an Störspannung erzeugt. Dieser wert entspricht einem Spannungs - Spitzenwert von 14Volt bis 44 Volt. Solar - Wechselrichter und Frequenzumformer können bis zu 170dBµV erzeugen. Dies entspricht einem Spannungs - Spitzenwert von 447 Volt (peak). Es ist daher nicht verwunderlich, dass Geräte und Anlagen in dieser Umgebung nur einen Bruchteil der zugesagten Lebensdauer überstehen. Mit einem geeigneten Netzentstörfilter können die Störer unterbunden- und die versprochene Lebensdauer eingehalten werden!

youtu.be/NTbx2f5h9vw

Dieses Video zeigt die Störungen, welche eine einzige Energiesparlampe ins Versorgungsnetz abgibt. Es ist sicher vorstellbar, welcher Summenstörer sich im Versorgungsnetz aufbaut, wenn davon Hunderte oder Tausende in einem Gebäude ins Netz einspeisen

http://youtu.be/OV5beyCiIZ0

Dieses Video zeigt das Störpetential einer einzigen Neonlampe. Tausende davon werden oftmals in einem Gebäude eingesetzt.

http://youtu.be/riYKmea0kDg

Dieses Video zeigt das Störspannungspotential einer einzigen LED - Lampe. Diese Beleuchtungstechnik wird in Zukunft viele unserer aktuellen Beleuchtungen ablösen. Es ist auch hier gut vorstellbar, welche Probleme für andere Verbraucher entstehen werden, wenn diese Technologie nicht ausreichend entstört wird.

http://youtu.be/Em_HTrqNm54

Dieses Video zeigt die Störspannungsbeeinflussung eines einzelnen Frequenzumformers. Diese können Störspannungswerte von bis zu 170dBµV ins Netz einspeisen. Das entspricht einem Spitzen - Spannungsewert von 447 Volt

http://youtu.be/zUWBgdbgSmY

 Dieses Video demonstriert das Störspannungspotetial eines einzelnen Dimmers. Als Summenwerte können in einem Haus bis zu 170dBµV gemessen werden. Dies entspricht einem Spannungs - Spitzenwert von 447 Volt. Darüber hinaus entstehen sehr hohe dU/dt - Belastungen für andere Verbraucher im Haus, welches einen massiven Einfluss auf deren Lebensdauer hat.

http://youtu.be/94dWODzWol8

 

 

 

http://youtu.be/OV5beyCiIZ0