deutschenglishsuomiitaliano

Netz-Analyse-Handgeräte

Netz-Analyse-Handgeräte zur Messung von Störspannungen
im unteren Frequenzbereich von 1 KHz - 500 KHz

                                                                                                                                                     
zur Messung von leitungsgebundenen Störspannungswerten im Niederspannungsbereich, angelehnt an EN 55011 bis EN 55022 im Bereich 150KHz – 500KHz und der neuen Norm CEI – 0-21 (Italien) im unteren Frequenzbereich von 1 KHz bis 500KHz.
Gerätebeeinflussungen und Ausfälle durch Explosionen und Komplettzerstörungen von Solar - Wechselrichtern, Smart Metern (Elektronischer Verbrauchszähler)und anderen Netzgeräten zeigen auf, dass eine Norm - Modifizierung für die erforderlichen Leistungsgrenzen und Sicherheitsrichtlinien, mehr als überfällig sind.

Italien hat als erstes EU - Mitgliedsland auf Grund seiner Ausfallerfahrungen vorrangig im Bereich von Smart Metern mit der bereits gültigen CEI - 0 - 21 - Norm reagiert und unter anderem den Frequenzbereich von 3 KHz - 95 KHz streng reguliert.

Bajog electronic entwickelte unter anderem die dafür erforderlichen Netznachbildungen und Messmittel

Diese, den Netzbedingungen durchaus realistisch angepasste CEI - 0 - 21 - Norm ist die Voraussetzung für eine einwandfreie Funktion von Smart Metern und anderen elektronischen Verbrauchern im und am Versorgungsnetz!
Aus diesem Grund war es zwingend notwendig diese CEI - 0-21 Norm so schnell wie möglich in Kraft treten zu lassen!

Wenn andere Länder aus diesen Erfahrungen in Italien lernen und nicht die gleichen Fehler machen, dann ist zu erwarten, dass in den nächsten Monaten weitere EU – Mitgliedsstaaten dieser Norm im vollen Umfang folgen werden.

Die Besonderheit dieses Netzanalyse-Handgerätes ist:

- die kleine Baugröße (Handgerät)
- die direkte Messung am Netz ohne ein Zusatzgerät
- die fehlerfreie Möglichkeit einen Störer im unteren Frequenzbereich zu
  ermitteln und dadurch die eigene Netzqualität zu verbessern, damit Geräte,
  Anlagen und Smart Meter störungsfrei funktionieren und...

- sichergestellt ist, dass die Strom- u. Verbrauchsabrechnung der Energieversorger     
  richtig erfasst und abgerechnet werden können.

- die Genauigkeit der Messergebnisse (Störspannung) in Anlehnung an EN55011..22
  im unteren Frequenzbereich, wie auch weitsichtig auf die zu erwartenden Normen in
  nächster Zeit
- die einfache Handhabung
- der flexible Einsatz als einfacher Ersatz für einen Netzanalysator und Messempfänger

                                                                             ... mehr zum Thema Netz-Analyse-Handgerät